Schlüsseltresore

Ein Schlüsseltresor ist ein kleiner Rohrtresor, der in Wände oder Schränke eingebaut werden kann. Er dient zur Aufbewahrung von Bargeld, Schlüsseln oder digitalen Speichermedien. Diese Tresore sind sehr klein und lassen sich so beinahe unsichtbar an verschiedenen Stellen einbauen.

 

 

Minitresore mit höchster Sicherheit

Ein Schlüsseltresor dient der Aufbewahrung von Schmuck und anderen Wertgegenständen, wie Schlüsseln, Bargeld oder kleinen Speichermedien. Die Tresore sind so klein, dass sie in jedem verborgenen Winkel des Hauses eingebaut werden können. Sie werden in eine Bohrung in der Wand eingelassen und dort verschraubt. Aber auch für den Außenbereich ist ein Schlüsseltresor bestens geeignet. Ein Schwingdeckelverschluß bietet einen erhöhten Schutz vor Witterungseinflüssen. Bei einer Außenmontage kann so verschiedenen Dienstleistern schnell Zutritt verschafft werden. Dazu gehören die Feuerwehr, Schornsteinfeger, Elektriker usw. Die Schlüsseltresore sind auch mit einem Plastikdeckel erhältlich, um noch mehr Schutz vor Witterungseinflüssen zu bieten. Die Zylinder sind etwas tiefer in die Bohrung eingelassen, damit ein glatter Abschluss mit der Wand entsteht. Damit verschmilzt der Tresor mit seiner Umgebung und macht es Unbefugten schwerer, ihn zu finden. Trotz des recht niedrigen Kaufpreises weisen die Minitresore eine außerordentlich hohe Qualität auf.

 

Wer kann Schlüsseltresore nutzen?

Diese Minitresore sind sinnvoll für Privatpersonen und Firmen. Privatpersonen können Wertgegenstände in der Wohnung verstauen, um es Einbrechern beinahe unmöglich zu machen, mit reicher Beute abzuziehen. Schmuck und Bargeld können so sicher untergebracht werden. Aber auch für Firmeninhaber ist ein Schlüsseltresor interessant. Er kann außen am Gebäude angebracht werden und mit notwendigen Schlüsseln für das Reinigungspersonal oder Servicetechniker bestückt werden. Hotels und Pensionen profitieren ebenfalls von einem preiswerten Schlüsseltresor. Bei der späten Anreise von Gästen können dort ebenfalls die notwendigen Schlüssel deponiert werden, wenn die Rezeption in den Nachtstunden nicht besetzt ist.


Fazit 

Die Einsatzmöglichkeiten von Rohrtresoren sind unendlich vielfältig. Sie bieten ein Höchstmaß an Sicherheit für Schmuck, Bargeld, Schlüssel oder Ähnliches. Auch Polizei und Versicherungen schätzen das Vorhandensein derartiger Schließfächer. Durch die feste Verankerung des Rohrtresors im Mauerwerk ist ein Entfernen unmöglich. Die geprüften Schlüsseltresore sind außerdem sehr preiswert und somit eine lohnende Investition für mehr Sicherheit. Lassen Sie sich von dem Schlüsseldienst Ihres Vertrauens beraten und nutzen Sie die unübersehbaren Vorteile eines Schlüsseltresors.


Schlüsseldienst Regel

Telefon:
0211 374671

kostenfrei anrufen!

 

Fax:

0211 9945087


Loading